Entgiftung

2019-02-08T14:32:13+00:00

Mit dem tropfenförmigen Entgiftungsmittel beginnen, in der ersten 8 Tagen nur dieses verwenden. 1–2 Tropfen Serum in 1 dl. Wasser morgens und abends trinken. Täglich um 1–2 Tropfen erhöhen, bis zu 12Tropfen. (Es ist kein «Pferderennen». Wenn man sich müde fühlt, am kommenden Tag nicht erhöhen, einen Tag warten, die aktuelle Menge trinken ohne Erhöhung, erst am nächsten Tag steigern.) Etwa nach 8–10 Tagen mit der Spray-Entgiftung beginnen. Morgens und abends die Kniekehlen, die Armbeugen, die Nieren und die Leber mit jeweils 1 Sprühstoss behandeln + 1 dl Wasser mit 12 Tropfen Serum trinken. Währen der Behandlung ist es sehr wichtig, ausreichend Wasser zu trinken. Die tägliche optimale Menge = Körpergewicht / 20 = x Liter. ( z.B. 85 kg Körpergewicht / 20 = 4, 25 Liter pro Tag) Während der Entgiftung sollte man weitgehend auf eiweissreiche Kost verzichten.

Bei Krebserkrankungen oberhalb des Brustkorbes, oder bei Nervenerkrankungen ist eine Mundpflege empfohlen. Täglich 1 x je einen Sprühstoss beidseitig auf den Kieferknochen, sowie 3–4 Stösse Entgiftungsspray direkt in den Mund geben. Nach einer ½ Stunde geben wir 5 Tropfen Serum in ca. ¼ dl. Wasser, lassen im Mund 2 Minuten herumwirbeln, dann ausspucken. Auf keinem Fall hinunterschlucken!!!