Erkältung (Husten, Halsschmerzen): Basisanwendung und zusätzlich Lavyl Auricum Sensitiv einatmen. Das bedeutet: Ausatmen, und beim Einatmen Sensitiv in den Mund sprühen! (auch Auricum mit Alkohol möglich) Dann noch einen Sprühstoss innen auf beide Wangen (im Mund) und aussen auf die Wange.

Erfahrungsbericht zum Thema Erkältung

Erkältungssymptome, kamen schnell und heftig und waren ebenso schnell wieder überstanden anfangs 3- mal täglich, dann 2- mal täglich und später 1- mal abends vor dem Schlafengehen gesprüht und zwar ins Gesicht und auf die Bronchien. Sobald eine Linderung auftrat, in beiden Fällen automatisch weniger gesprüht.