Basis Anwendung für Lavyl 32

Bei Zahnfleischproblemen, Parodontose, Karies, wackeligen Zähnen, Herpes

Morgens und abends mit Lavyl 32 Zähneputzen (anstatt der Zahnpaste).
3–4 Sprühstösse in den Mund, putzen (mit einer weichen Zahnbürste leicht die Zähne und das Zahnfleisch einmassieren, ausspucken und Mund ausspülen. Gleich danach wieder 2–3 Sprühstösse in den Mund, Zähne und Zahnfleisch wieder locker mit der Zahnbürste einmassieren, ausspucken und nicht mehr ausspülen!(Zahnbürste reinigen und einen Sprühstoss auch auf die Bürste)
Tagsüber mehrere Male Lavyl Auricum mit 2 Sprühstössen in den Mund. Lavyl 32 regeneriert in den ersten 5 Wochen die Mundflora.